Weferlingsen
Home
wir Weferlingser
100 Jahre Feuerwehr
Aktuelles
Feuerwehr
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Sitemap



 

 

Home

Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz unseres Dorfes Weferlingsen! 

 

Zunächst erstmal das, was wikipedia über uns sagt:

Weferlingsen (niederdeutsch Wewwerlingsen) ist ein Dorf und Stadtteil von Burgdorf in der Region Hannover in Niedersachsen. Es liegt etwa auf halber Strecke zwischen der Stadtmitte Burgdorfs und dem Ortsteil Ramlingen-Ehlershausen, nahe bei Otze.

Urnenfunde im Jahre 1953 nahe dem heutigen Friedhof belegen, dass bereits vor ca. 2.500 Jahren Menschen an diesem Platz lebten. Die erste urkundliche Erwähnung erfolgte 1277 im Ein- und Ausgabe- sowie Zinsregister der Dompropstei Hildesheim.

Am 1. März 1974 wurde Weferlingsen in die Stadt Burgdorf eingegliedert.

Einwohnerentwicklung

  • 1961: 219 Einwohner

  • 1970: 208 Einwohner

  • 2005: 255 Einwohner

  • 2011: 235 Einwohner

  • 2017: 271 Einwohner

Ortsvorsteher ist Bernhard Kracke.

Feuerwehr 

Die Freiwillige Feuerwehr Weferlingsen wurde 1913 gegründet. 1959 entstand mit den Weferlingser Damen eine Feuerwehr Wettkampfgruppe, die in ganz Deutschland Aufsehen erregte. Einladungen erfolgten aus der ganzen Welt, und Funk sowie Fernsehen berichteten überregional über die Damengruppe.

Wappen 

Ein goldener Löwe im grünen Feld des Wappens weist auf das frühere Recht der Freihengerichtsbarkeit hin. Ähren und Bienenstock auf silbernem Grund zeigen, dass Weferlingsen ein reines Bauerndorf geblieben ist, in dem früher die Imkerei von Bedeutung war.

Kultur und Sehenswürdigkeiten 

Im Ortskern findet sich ein alter Eichenbestand. Mittelpunkt des Ortes ist der Dorfplatz „Brink“, auf dem Feste stattfinden. Das Hauptfest ist das jährliche Dorffest, verbunden mit dem Aue-Cup, am vierten Wochenende im August.